Büffeln, bolzen, bestehen – C-Lizenz-Lehrgang beim SuS

Büffeln, bolzen, bestehen – C-Lizenz-Lehrgang beim SuS

Ende November war es soweit: Die Trainer-C-Lizenz-Prüfung des DFB wurde im Mescheder Dünnefeld abgenommen. Zuvor hatten die 21 Prüflinge ganze 120 Lerneinheiten in Theorie und Praxis in zwei Kompaktblöcken absolviert. Diese fanden sowohl im September als auch im Oktober und November im Grevensteiner Wiesengrundstadion sowie im Sportheim des SuS 1921 Grevenstein statt. Ein neunstündiger Erste-Hilfe-Grundkurs war Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung. Die Teilnehmer bildeten sich außerdem im Schiedsrichterwesen weiter und machten den Schiedsrichteranwärterschein. Der Dozent, Christian Schäffer, vermittelte die schwierigen Inhalte. Einen weiteren Teil der Ausbildung wurde dem Torwartspiel gewidmet. Auch hier gab es erstklassigen, fachlichen Wissenstransfer durch den Dozenten Alexander Becker.
Die Ausbildung aller Prüflinge wurde von Heinz Bruning und Andreas Beck geleitet. Ihre Erfahrung und ihr pädagogisches Wissen waren für jeden Teilnehmer ein absoluter Glücksfall. Die fussballspezifischen Inhalte wurden gekonnt und in einer unnachahmlich positiven Art vermittelt.
Am Ende musste sich jeder Anwärter einer schriftlichen und praktischen Lehrprobe unterziehen, bevor es am 22.11.2018 ernst wurde.
Der Prüfer und Fussballlehrer, Steffen Winter vom FLVW aus Kaiserau, bat alle 21 Prüflinge ab 15:00 Uhr in das Dünnefeldstadion des SSV Meschede. Hier wurden die zuvor schriftlich ausgearbeiteten Lehrproben in die Tat umgesetzt. Gegen 19:00 Uhr erfolgte ein abschließender Leistungstest der Absolventen, der mit einem kühlen, isotonischen Getränk aus der Bierstadt Grevenstein endete.
Der SuS Grevenstein bedankt sich bei allen beteiligten Personen, die zur Durchführung des Lehrgangs beigetragen haben und wünscht allen neuen C-Lizenz-Inhabern weiterhin viel Freude am Fußball und immer das „richtige Händchen“.
Der Vorstand darf drei neue C-Lizenz-Inhaber in seinen vereinseigenen Reihen begrüßen: Fabian Brüggemann, Dennis Schön und Ingo Jung bestanden ebenso wie unsere befreundeten JSG-Kollegen aus Berge, Visbeck und Calle (Marco Peetz, Tim Bielawny und Damir Kac) ihre Lizenprüfung. Auch hier sagt der SuS Grevenstein „Danke“ und „Herzlichen Glückwunsch“!